Jörg Bretz: Blaufränkisch Seeberg 2007

Jörg Bretz - ein Winzer der für Endkonsumenten oft unter dem Radar fliegt, dabei unglaublich spannend ist: Seine Weine reifen unglaublich lange, so ist der Jahrgang 2007 gerade...

Jörg Bretz: Blaufränkisch Seeberg 20072023-08-20T14:08:44+02:00

Michael Wenzel: Analogue N°03 Furmint 2020

Der Name Michael Wenzel steht für Furmint wie kein anderer. Vor fast 40 Jahren sind sein Großvater und sein Vater über die Grenze ins kommunistische Ungarn gefahren...

Michael Wenzel: Analogue N°03 Furmint 20202022-08-12T15:32:00+02:00

Uwe Schiefer: Blaufränkisch Szapary 2014

Uwe Schiefer steht für eleganten, feingliedrigen Blaufränkisch und zeigt mit dem Szapary 2014, dass auch vermeintlich schwierige Jahre große Weine hervorbringen können...

Uwe Schiefer: Blaufränkisch Szapary 20142022-08-08T11:43:33+02:00
Nach oben